0800-0118210 (kostenfrei in D) info@i-prodens.com

I-Produkte

Indikations- und Materialvielfalt – Sie wählen aus – wir fertigen!
In der Zahntechnik und Zahnmedizin sind die Implantologie und die ästhetische Zahnheilkunde fest miteinander verbunden. Genau wie unsere I-Produkte mit den Implantatsystemen Ihrer Wahl. Mit den individuellen Abutments und den Suprastrukturen als Fundament bildet die Implantatprothetik eine spannungsfreie Brücke zwischen beiden Bereichen. Eine ideale Ausgangsbasis für ästhetisch hochwertigen Zahnersatz.

Und hier geht es zum i-ProDens Order Portal:

Aus diesen I-Produkten können Sie wählen:

I-Bridge®/ I-Bridge® X

Das Original nun auch als I-Bridge X, der angulierten Implantatsuprastruktur in neuer Perfektion.

I-Bridge X
  • Kleinste Schraubenaustrittsöffnung mit 2,4 mm
  • Angulation um bis zu 30° möglich
  • Nur ein Schraubendreher für gerade und abgewinkelt
Schönere Ästhetik – mehr Flexibilität – noch effizienter!
  • Kompatibel mit allen führenden Implantatsystemen
  • Verbesserte Oberflächenveredelung und Finish
I-Bridge CoCr im Hybridverfahren – höchste Präzision!
  • Exakt nach Ihrer Konstruktion
  • CoCr SLM für grazile Retentionen, Löcher und Pins 
Erst im SLM-Verfahren aufbauen & dann fräsen
  • Bei eng zueinander stehenden Implantatanschlüssen
  • Fräsen zur Oberglächenveredelung
I-Bridge CoCr gefräst
Im SLM-Verfahren aufgebaut

Wählen Sie aus folgenden Materialien:

Zirkon St ist nur für eingeschränkte Implantatsysteme erhältlich.

I-Butment®

Nutzen Sie die Vorteile individueller I-Butments gegenüber Standard-Abutments: für mehr Ästhetik und zufriedenere Patienten. Wir garantieren Ihnen höchste Qualität, Passgenauigkeit und Präzision durch CAD/CAM-Fertigung nach Ihren Vorgaben.

I-Bar®

Eine zuverlässige Primärstruktur für einen bedingt herausnehmbaren Zahnersatz. 

Individuell – ohne Limts – nach Ihrem Design!
  • Für viele Indikationen und gängige Implantatsysteme geeignet
  • Verschiedene Geschiebearten integrierbar
  • Keine Limitierungen bezüglich der Implantatzahl pro Kiefer
  • Das CAD-Design bleibt in Ihrer Hand
  • Stabile Stegwände durch Abwinklung des Schraubenkanals um bis zu 20° bei der angulierten I-Bar